Western Australia

West is Best: Die schönsten Roadtrips im Westen Australiens

Endlose weisse Strände, der türkisblaue Ozean, bunte Wildblumenteppiche, überwältigende Schluchten, riesige Rinderfarmen und über allem der funkelnde Sternenhimmel des Outbacks – so vielfältig wie die Landschaft Westaustraliens sind auch die Abenteuer, die Besucher hier erleben.

Stadt mit Wow-Faktor: Willkommen in Perth

Australiens sonnigste Großstadt boomt! Regelmässig wird die entspannte Millionenstadt, die direkt an der Mündung des Swan River am Indischen Ozean liegt, unter die Top 10 der lebenswertesten Städte der Welt gewählt. Einheimische und Besucher sind von Perths „Wow-Faktor“, das sich seit einigen Jahren rasant und tiefgreifend verändert, begeistert. Zu den Must Do’s gehören ein Streifzug durch die neuen Stadtviertel Elizabeth Quay, Perth City Link oder Yagan Square, ein Besuch im Kings Park – Panoramablick auf die Skyline der Stadt inklusive – und der Sonnenuntergang an einem der 19 Stadtstrände. Auch mit seinem regen Kultur- und Nachtleben punktet Perth. Die „Small Bar Scene“ hat in den letzten Jahren mit vielen kleinen Bars, Cafés und Restaurants die Strassen der Stadt erobert. Und nicht nur sie, auch Street-Art hat an vielen Orten Einzug gehalten und ziert zahlreiche Fassaden. Mit 35 neuen Hotels seit 2012 verfügt die Hotellerie in Perth nun über ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das in ganz Australien schwer zu übertreffen ist.

Entdeckungsreise ans andere Riff Australiens: Coral Coast Highway

Die beliebte Selbstfahrerstrecke “Coral Coast Highway führt Besucher auf 1.200 Kilometern von Perth bis nach Exmouth ans Ningaloo Reef, vorbei an menschenleeren Postkarten-Traumstränden und mitten durch rot-staubige Outbacklandschaften. Einmalige Gesteinsformationen wie die Pinnacles oder das Nature’s Window liegen ebenso am Wegesrand wie ein pinker See und ein Strand, der aus einer meterdicken Schicht winziger Herzmuscheln besteht. Am UNESCO Welterbe Ningaloo Reef schliesslich locken einmalige Unterwasserbegegnungen: Hier können Sie mit Walhaien, Mantarochen, Schildkröten und seit drei Jahren sogar mit Buckelwalen um die Wette schwimmen!

Mal kurz um die Ecke: Great South West Edge

Der vielleicht fotogenste Roadtrip Australiens führt Besucher von Perth über die südwestlichen Küstenstädte Albany und Esperance nach Kalgoorlie ins Goldene Outback. Unterwegs jagt ein Highlight das nächste: Von natürlichen Spa-Pools mit türkisfarbenem Wasser, jahrhundertealten riesigen Eukalyptuswäldern, dem grössten Orca-Treff der südlichen Hemisphäre und einem knallpinken See bis hin zu Kängurus, die sich am erwiesenermassen weissesten Sandstrand Australiens sonnen, ist hier alles geboten. Auf dem Rückweg folgen Reisende den Spuren der Goldsucher in Kalgoorlie und halten an Westaustraliens höchster Welle, dem Wave Rock.

Der Traum vom Allrad-Abenteuer: Gibb River Road

Die Gibb River Road gehört zu den beliebtesten Allradwagen-Strecken Australiens. Auf 660 Kilometern führt die ehemalige Viehtriebstraße durch eines der letzten unberührten Wildnisgebiete unserer Erde. Auf ihrer Reise von Derby nach Kununurra erleben Besucher bizarre Felsformationen, tiefe Schluchten, natürliche Felsenpools und riesige Rinderfarmen. Ein ganz besonderes Übernachtungserlebnis bietet der Imintji Campground, der auf dem Land einer Aboriginal Community liegt und von dieser betrieben wird.

Begegnungen mit den ersten Bewohnern Australiens

Einen besonders authentischen Zugang zur mehr als 40.000 Jahre alten Kultur der Aboriginal People in Australien erhalten Besucher bei Erlebnissen mit Aboriginal Guides. Das Angebot reicht von Mangrovenkrabben sammeln in Begleitung eines Stammesältesten oder Speerfischen über Einführungen in „Bush Tucker“ bis hin zu „Welcome to Country“-Zeremonien oder Geschichten aus der Traumzeit.

Western Australia Angebote