Traumferien auf Sri Lanka trotz Corona-Zeiten?

Ein Erfahrungsbericht

Gute Neuigkeiten: Sri Lanka ist derzeit kein Risikogebiet. Wer also noch ein passendes Ferienziel sucht, ist auf Sri Lanka bestens aufgehoben und muss nach anschliessender Rückreise momentan nicht in Quarantäne.

Paul Heimo, der als FTI Group Head of Destination für Lateinamerika und den Indischen Ozean zuständig ist, hat die Möglichkeit ergriffen und sich Ende März ein persönliches Bild vom derzeitigen Ferienfeeiling auf Sri Lanka verschafft. Dabei hat Paul Heimo einige wichtige Informationen für Sie und Ihre Kunden in seinem Koffer mitgebracht. Informationen, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern und die Paul gerne mit Ihnen teilen möchte.

Eindrücke vom Cinnamon Bentota Beach *****

Menschenleerer Strand beim Cinnamon Bentota Beach

Sri Lanka bereisen? Was gibt es zu beachten:

Aktuell wird bei den Bestimmungen, die das Reisen auf Sri Lanka einschränken können, zwischen zwei Gruppen - den geimpften und ungeimpften Reisenden - unterschieden:

Kann man sich vor Ort frei bewegen?
Ihre Kunden sind Abenteurer und möchten die Insel am liebsten auf eigene Faust erkunden?
Hier gibt es auf Sri Lanka momentan Unterschiede zwischen ungeimpften und geimpften Personen.
Die wesentlichen Unterschiede hat Paul für Sie zusammengefasst:

Ungeimpfte Personen:
Frei bewegen können sich Ungeimpfte erst nach einem 14-tägigen Aufenthalt in einem Level 1 Hotel, die nur für Touristen reserviert sind, sowie nach 2 negativen PCR-Tests vor Ort. Nach dem 1. negativen PCR-Test bietet die örtliche Agentur eine limitierte Anzahl von Ausflügen an festgelegten Tagen an. Diese müssen vorab bei den Behörden angemeldet und genehmigt werden.
Der 1. PCR-Test wird bereits direkt nach Ankunft im Hotel durchgeführt, noch bevor die Gäste das Zimmer beziehen. Das Ergebnis liegt in den meisten Fällen nach ca. 24-48 Stunden vor.

Alle weiteren Informationen für Ungeimpfte, finden Sie unter folgendem Link:
Nützliche, aktuelle Informationen für ungeimpfte Personen

Geimpfte Personen:
Geimpfte Personen können sich nach Erhalt des 1. negativen PCR-Testergebnisses in einem Level 1 Hotel auf Sri Lanka frei bewegen.
Der Ablauf und Zeitpunkt der Testdurchführung ist identisch mit der bei Ungeimpften:
Der 1. PCR-Test wird bereits direkt nach Ankunft im Hotel durchgeführt, noch bevor die Gäste das Zimmer beziehen. Das Ergebnis liegt in den meisten Fällen nach ca. 24-48 Stunden vor.

Alle weiteren Informationen für Geimpfte, finden Sie unter folgendem Link:
Nützliche, aktuelle Informationen für geimpfte Personen

 

Informationen Stand 23.04.21, Inhalt vorbehaltlich Änderungen.
Bitte beachten Sie, dass sich Bestimmungen vor Ort kurzfristig ändern können.

Weitere Informationen zur Planung und Vorbereitung finden Sie hier:

Planung, Buchung und Vobereitung einer Reise nach Sri Lanka

Informationen zum PCR-Test in Sri Lanka

PCR-Test und obligatorische lokale Covid19-Versicherung inklusive

Cinnamon Hotels & Resorts bietet seinen Gästen neu ab 7 Nächten Aufenthalt einen PCR-Test sowie die obligatorische lokale COVID19-Versicherung kostenlos an. Dieses Angebot gilt für den Buchungszeitraum bis 31.07.21, bei einem Aufenthalt bis einschliesslich 20.12.21 in den Hotels Cinnamon Bentota Beach ***** und Cinnamon Bey Beruwela ****+.

Fazit Paul Heimo, FTI Group Head of Destination Lateinamerika und Indischer Ozean:

Ich habe mich absolut wohl und sicher gefühlt und das schon nach der Landung am Flughafen von Colombo. Die Passagierströme für Ein- und Ausreisen wurden sauber getrennt und die Einhaltung der Schutzmassnahmen, wie Maskentragen und Abstandhalten, wurde kontrolliert. Ich hatte das Vergnügen einige Tage im neuen Luxusresort „Cinnamon Bentota Beach ***** zu verbringen und ein paar tolle Tage zu geniessen. Da momentan sehr wenige Touristen im Land sind, war ich etwas skeptisch was die Leistungen betrifft, aber absolut positiv überrascht.  Natürlich waren nicht alle Leistungen verfügbar wie in einem Vollbetrieb, aber die Herzlichkeit mit welcher die Gäste bedient wurden und mit wie viel Liebe zum Detail die Mahlzeiten zubereitet wurden, ist faszinierend. Im Mountbatton Cottage **** in Kandy wurde allen Kunden ein Tisch im manikürten Garten oder im Speiseraum angeboten und die Bedienung trug die traditionelle Kandy-Tracht, was einen Hauch von Unbeschwertheit und „bye bye Corona“ in mir auslöste. Leider war ich zu kurz im Lande, um die Touristenzone verlassen zu dürfen, aber das heisst für mich nur eins – ich muss zurück um die vielen kulturellen Höhepunkte, wie den Sirgiriya Felsen, die Königsstädte Kandy und Anuradhapura und die reichhaltige Tierwelt und Flora im Yala- und Udawalawe Nationalpark sowie Sinharaja Rainforest Reserve, zu entdecken.
Ayubowan und auf bald in Sri Lanka!