Marokko

Königreich des Lichts

Marokko ist ein Königreich der Vielfalt und Gegensätze. Sandstrände des Mittelmeeres und des Atlantiks reihen sich an saftige Landschaften, hohe Berge und die Saharawüste. Antike Städte, historische Denkmäler und Weltkulturerbestätten prägen das orientalische Land.

Man kann traumhafte Landschaften geniessen, pulsierende Städte und marokkanische Gastfreundschaft erleben!

Kultur

Im Laufe der Geschichte Marokkos kamen viele verschiedene Völker wie die Amazighs, die Araber, Karthager, Römer und Mauren ins Land und beeinflussten die Entwicklung der heutigen marokkanischen Kultur. Erleben Sie das historische Erbe der 4 Königsstädte: Marrakesch, Meknes, Rabat und Fes. Lassen Sie sich in den Gassen und traditionellen Souks in den Medinas verzaubern und tauchen Sie ein in die Welt aus 1001 Nacht. Zur marokkanischen Kultur gehört auch die traditionelle Gnaoua-Musik.

Naturliebhaber

Das Atlasgebirge bietet wundervolle und einzigartige Landschaften mit tiefen Schluchten, grünen Tälern sowie eine imposante Bergwelt. Im Gebirge befinden sich viele Kasbahs (traditionelle Lehmburgen), die von Berbern zur Verteidigung gebaut wurden. Die Wüstenlandschaften Marokkos sind sehr vielseitig und gehören zu den schönsten der Welt. Die Wüstenregionen „Erg Chebbi” und „M'Hamid”, auch „Tore der Wüste” genannt, sind sehr gut erreichbar und bieten ausgedehnte Dünenlandschaften.

Gourmets

Marokko ist ein Land, in dem die kulinarische Kunst, so reich und vielfältig sie auch ist, das kulturelle Erbe des Landes widerspiegelt. Couscous, Tajine, Pastilla, Mrouzia oder R'fissa, um nur einige zu nennen, sind die emblematischen Gerichte des Königreichs, die die Liebhaber des guten Essens erfreuen. Die marokkanische Küche, die sich aus einer Vielzahl von auffälligen Geschmacksrichtungen und Düften zusammensetzt, bezieht ihre Originalität aus einer subtilen Mischung aus berberischen, arabisch-andalusischen und jüdischen kulinarischen Traditionen. 

Sportler

Das abwechslungsreiche Landschaftsbild Marokkos bietet eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten im Meer, Gebirge oder in der Wüste. Vom Surfen über Kitesurfen, Jetski bis hin zum Moutainbiken, Wandern, Ski- und Quadfahren. Wer es ruhiger angehen möchte, kann beim Wellness und Yoga sowie bei verschiedenen Bootsausflügen die Seele baumeln lassen. Das Angebot an Golfplätzen, Wüstentouren, Pferdeausritten und Fallschirmspringen ist vielfältig und bietet viele Möglichkeiten für Aktivurlauber.

Wellness

Lernen auch Sie die wohltuende Kraft des orientalischen Bades in Marokko kennen und finden Sie Erholung und Ruhe bei einer wohltuenden Massage. Der Besuch in einem traditionellen Hamam ist in der arabischen Kultur Ausdruck einer ganzheitlichen Lebensphilosophie.

Noch mehr Verkaufsargumente?

Euer Kunde überlegt noch? Damit gelingt Euch garantiert der Verkauf einer FTI Marokkoreise:

  • Vielseitiges FTI Hotelangebot vom 4-Sterne-Familienhotel zum 5-Sterne-Luxushotel bis zum authentischen Riad
  • Ausflüge nach Agadir, Marrakesch, in die malerische Fischerstadt Essaouira oder nach Ouarzazate zwischen Atlasgebirge und Wüste. Alles vorab buchbar!
  • Wellness- und insgesamt 12 Golfpakete vorab buchbar
  • Spannende Busrundreisen, Standortrundreisen, Erlebnisrundreisen und Mietwagenrundreise für Ihre kultur- und naturhungrigen Kunden.
  • Alle Rundreisen sind mit einem Badeaufenthalt kombinierbar!
  • Viele weitere Regionen im FTI-Programm: Mittelmeerküste mit Tanger, Saidia und Tamuda Bay sowie im Inland Ouarzazate oder Casablanca an der Atlantikküste

EINREISE- & GESUNDHEITSBESTIMMUNGEN

  • Visumfreie Einreise für schweizer Staatsangehörige. Reisepass muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein.
  • Es wird ein Einreiseformular/Gesundheitsformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link: http://www.onda.ma/form.php. Das Formular muss von allen Reisenden ausgedruckt und unterschrieben mitgeführt werden. 
  • Sie müssen einen gültigen Impfpass (drei Dosen oder andernfalls zwei Dosen verabreicht wurden, wobei die Verabreichung der zweiten Dosis nicht länger als vier Monate zurückliegen darf) oder ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen, das weniger als 72 Stunden alt ist. Kinder unter 12 Jahren sind von allen Anforderungen befreit.

Unsere aktuelle Angebote: